Allgemeine Geschäftsbedingungen - HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten

Allgemeine Geschäftsbedingungen (im  Folgenden „AGB“)  der  Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold

 

I./Allgemeines, Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge die über www.sauguad.at mit der Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold , Eggendorf 2, 3454 Sitzenberg-Reidling, abgeschlossen werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Nutzung dieser Website (www.sauguad.at), insbesondere für jede Bestellung. Die AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern als auch gegenüber Unternehmern, es sei denn, in der jeweiligen Klausel wird eine Differenzierung vorgenommen. Die AGB gelten ausschließlich, das heißt abweichende oder widersprechende AGB werden nicht akzeptiert. Die AGB gelten mit der Abgabe der Bestellung der Ware als angenommen. Die Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold ist berechtigt, die AGB jederzeit abzuändern. Im Fall von Änderungen dieser AGB gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet unter www.sauguad.at veröffentlichte Fassung.

 

II./ Vertragsabschluss

Die Angebote der Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold sind freibleibend und unverbindlich. Bei den abgebildeten Fotos handelt es sich um Symbolfotos.

Bestellungen im Online-Shop können ausschließlich per Internet über die auf „www.sauguad.at“ eingerichtete Homepage und ausschließlich in deutscher Sprache erfolgen. Der Kunde hat vor Durchführung einer Bestellung neben Name, Anschrift, Geburtsdatum und Telefonnummer, seine E-Mail-Adresse, über die er unsere E-Mails empfangen, lesen, speichern und ausdrucken kann, bekanntzugeben.

Durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung erhalten sie eine automatisierte Bestellbestätigung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung gilt noch nicht als Annahme der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt dadurch jedenfalls noch nicht zustande. Ein Vertrag kommt erst mit der Absendung der Ware durch die Firma HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold zustande. Bestellungen werden nur angenommen, wenn die angegebene Lieferadresse in Österreich liegt.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der bestellten Waren behalten wir uns vor, die Bestellung abzulehnen und nicht zu leisten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich informiert. Eine bereits erhaltene Gegenleistung wird unverzüglich zurückerstattet.

III./ Preise,  Zahlungsbedingungen

Es gelten ausschließlich die Preise auf unserer Website. Die auf der Website angebotenen Preise sind Tagespreise und gelten bis auf Widerruf. Preisangaben sind freibleibend und verstehen sich in Euro und als Bruttopreise inklusive aller Abgaben, insbesondere der jeweils geltenden Umsatzsteuer. Die Zustellgebühr ist im Preis enthalten und wird im Zuge des Bestellvorganges nicht gesondert ausgewiesen. Es besteht kein betragsmäßiger Mindest- oder Höchstbestellwert.

Wir bieten Ihnen nachstehende Zahlungsvarianten an:

(Vorauskasse; Paypal, Nachnahme oder Die Bezahlung erfolgt bar oder per Bankomatkarte (EC-Karte & Kreditkarte) an Ihren Verkaufsfahrer bei Übergabe der Ware.

 

IV./ Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold.

 

V./ Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt bei Angebotsannahme auf unsere Gefahr bis zur Wohnungstü- re/Haustüre  der  angegebenen  Adresse  zum  vereinbarten  Liefertermin,  welcher bei schriftlicher oder telefonischer Annahme des Angebotes vereinbart wird/innerhalb des vom Kunden anlässlich der Bestellung gewählten Zeitfensters. Mit Ablieferung der Ware an den Kunden oder an einen von diesem bestimmten Dritten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Verschlechterung sowie des Diebstahls der Waren auf den Verbraucher über.

VI./ Haftung, Rücktritt

Die Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold haftet ausschließlich nur bei Vorsatz oder grob fahrlässigem Verhalten. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird – soweit es sich nicht um Personenschäden handelt – in jedem Fall ausgeschlossen.

Kunden, die Verbraucher sind, haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Vom gesetzlichen Rücktrittsrecht des Verbrauchers sind unter anderem folgenden Waren gem. § 18 Abs 1 FAGG ausgenommen:

-      Waren , die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind

-      Waren, die  schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde

-      Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Es wird daher darauf hingewiesen, dass für erhebliche Teile unseres Warensortiments kein Rücktrittsrecht besteht.

In allen anderen Fällen, hat der Kunde, wenn er Verbraucher ist, das Recht, von einem über den Online-Shop abgeschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe vom Gründen zurückzutreten. Um sein Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Verbraucher unter Angabe seines Namens und seiner Anschrift mittels einer eindeutigen Rücktrittserklärung per E-Mail, per Fax oder per Post seinen Rücktritt erklären. Der Verbraucher kann dafür das im Online-Shop zur Verfügung gestellte Musterformular verwenden. Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung der Erklärung vor Ablauf der 14-tägigen Frist aus.

Macht der Verbraucher vom seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, muss er die Ware innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt seiner Rücktrittserklärung ordnungsgemäß verpackt samt Original Rechnung an uns zurückschicken. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Kosten für die Rücksendung der Ware sind vom Verbraucher zu tragen.

 

VII./ Datenverarbeitung

Der Kunde willigt ausdrücklich in die geschäftsnotwendige Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten ein.

  

VIII./ Unwirksamkeitsklausel

Auch bei rechtlicher Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB oder von Teilen davon bleiben die AGB in ihren übrigen Teilen wirksam, anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung oder Teilen davon werden die Parteien die dieser Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommende Regelung ver- einbaren. Hilfsweise wird die Maßgeblichkeit der gesetzlichen Regelung vereinbart.

 

IX./ Gerichtsstand, Rechtswahl

Für sämtliche Rechtsverhältnisse zwischen der Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold und dem Besteller wird die Anwendung österreichischen Rechts vereinbart.

Soweit zulässig wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtsstand am Sitz der Firma  HAROLD Fleisch & Wurst Spezialitäten - Inhaber Johann & Ilse Harold in 3454 Sitzenberg-Reidling vereinbart.


...


Hauszustellung
Jeden Samstag kostenlose Hauszustellung!
Geschenkskorbservice
Verschenken Sie regionale Lebensmittel, und Sie bescheren Ihren Freunden und Bekannten genussvolle Momente.